Investieren auf Basis von künstlicher Intelligenz und Daten

Drei zentrale Treiber forcieren die Entwicklung von künstlicher Intelligenz durch maschinelles Lernen. Big Data – 90% der jemals erfassten Daten wurden in den letzten beiden Jahren gesammelt. Cloud Computing – verfügbare Rechen- und Speicherkapazitäten nehmen exponentiell zu, während die damit verbundenen Kosten drastisch sinken. Beispielsweise wird im Jahr 2020 ein Drittel der weltweiten Daten in der Cloud verarbeitet werden. Deep Learning – bei der Entwicklung komplexer Algorithmen im Bereich des Deep Learnings, einem Teilbereich des maschinellen Lernens, wurden in den letzten Jahren signifikante Fortschritte erzielt.

Diese Treiber bieten enormes Potenzial bei Investitionen an den globalen Kapitalmärkten. Zum einen existieren große Mengen an markt- und firmenspezifischen Finanzdaten, zu denen weitere ökonomisch relevante Datenquellen (wie z.B. Satellitenbilder oder Frachtdaten) täglich hinzukommen. Zum anderen sind die Wirkungszusammenhänge an den Kapitalmärkten hochkomplex. Mit Methoden des maschinellen Lernens können diese Daten nun noch umfassender analysiert und die Mechanismen des Finanzmarkts noch besser verstanden werden. Dies schlägt sich in optimierten Anlageentscheidungen und einer besseren Performance für Investoren nieder.

Investieren in Blockchain-Technologie


Technisch stellt die Blockchain eine dezentrale Datenbank dar, die im Netzwerk auf einer Vielzahl von Rechnern gespiegelt vorliegt. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass ihre Einträge in Blöcken zusammengefasst und gespeichert werden. Durch einen von allen Rechnern verwendeten Konsensmechanismus wird die Authentizität der Datenbankeinträge sichergestellt. 

Die Blockchain-Technologie zeichnet sich durch Zuverlässigkeit, Transparenz und Unveränderbarkeit sowie Irreversibilität aus.

Die Technologie ist noch sehr jung und genau darin liegt die Chance! Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten und damit das Potential werden vom Markt noch weit unterschätzt. Blockchain-Anwendungen kann es in den unterschiedlichsten Branchen und Sektoren geben. Immer wenn Werte digital übertragen und Informationen über Besitzverhältnisse geteilt werden sollen, kann diese Technologie verwendet werden. 

Die Fondsübersicht: Künstliche Intelligenz / Technologie Fonds

Die kluge Kombination aus etablierter Kapitalmarktforschung und technologischer Innovation bietet Investoren attraktive Anlagemöglichkeiten. Der Einsatz von modernsten Machine Learning Modellen in der Datenanalyse ist ein Weg, der Investmentfonds überdurchschnittliche Risiko-Rendite-Werte erzielen lässt. Ebenso bieten Investmentfonds, die fokussiert in führende Technologieunternehmen investieren, die Möglichkeit am Wettbewerbsvorteil dieser Player zu partizipieren.

AGATHON Marktkompass - Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden: News vom Fonds-Manager, aktuelle Factsheets, Veranstaltungen, Pressemeldungen.