Rentenfonds – stabile Erträge bei geringem Risiko

Renten- oder Anleihenfonds sind eine risikoarme Geldanlage zum langfristigen Vermögensaufbau und sollten Bestandteil eines jeden Portfolios sein. Sie dienen als Finanzierungsmittel für Staaten und Unternehmen. Mit dem Erwerb einer Anleihe stellen Sie einem Unternehmen oder Staat für eine gewisse Laufzeit Ihr Kapital zur Verfügung. Im Gegenzug dafür erhalten Sie vorher festgelegte Zinszahlungen sowie am Ende der Laufzeit die Rückzahlung Ihres investierten Betrages.

Breite Risikostreuung

Rentenfonds wählen ihre Investments breit gestreut aus, und bieten dem Anleger so diversifiziertes Portfolio aus fest- oder variabel verzinsten Wertpapieren wie beispielsweise Staatsanleihen, Pfandbriefen, Aktienanleihen, Unternehmensanleihen oder Wandelanleihen, mit verschiedenen Laufzeiten und Zinssätzen. Die Nominierung erfolgt entweder in EURO, oder in der jeweiligen Landeswährung. Die Anleihen werden tagtäglich an der Börse gehandelt und sind somit sehr liquide. Der Käufer einer Anleihe erwirbt im Gegensatz zur Aktie kein Eigentum am Unternehmen, sondern gewährt ihm nur einen Kredit.

Rentenfonds – stabile Erträge durch breite Diversifikation

Die Fondsübersicht: Rentenfonds

Geld anlegen wie die Profis - Jetzt informieren und ordern

Der direkte Weg zu Ihrem Depot

Hier sehen Sie unsere Auswahl an Fonds und Depotbanken für Privatanleger. 

Sollten bei der Orderaufgabe Probleme auftreten, setzen Sie sich bitte mit dem Kundencenter der entsprechenden Plattform in Verbindung oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@agathon-capital.de.