Podcasts | Interviews mit unseren Fondspartnern


"Wann wird nachhaltiges Anlegen das neue Normal?"

Mit Nicolas Zeitler, Financial Editor und Jon Gallop, Leiter nachhaltige Investments | HanseMerkur Trust

Wer nicht nachhaltig investiert, kümmert sich schlecht um sein Geld, sagt Jon Gallop, Leiter nachhaltige Investments bei der HanseMerkur Trust. Im Podcast erklärt er, warum Firmen wie auch Anleger um Nachhaltigkeit kaum mehr herumkommen. Gallop erläutert, wie die neuesten EU-Regelungen mehr Klarheit bringen, was nachhaltig ist und was nicht.

Jon Gallop sagt voraus: Anfang 2022 dürfte sich der Umstieg auf nachhaltige Anlageprodukte durch neue Vorgaben noch einmal beschleunigen.

Fondskategorie: Nachhaltige Fonds/ESG


Die Vielfalt der Blockchain: "Weltweit rund 85.000 Anwendungsfälle"

Axel Daffner im Gespräch mit Jessica Schwarzer

Blockchain ist viel mehr als Bitcoin und Kryptowährungen. Die Anwendungsgebiete und Investitionsmöglichkeiten werden immer vielfältiger. Gehören Tech-Fonds zu den Gewinnern oder Verlierern der Coronakrise? 

Warum Investitionen in die Blockchain sinnvoll sind, erzählt Axel Daffner von Pegasos Capital im Gespräch mit CAPinside Expertin Jessica Schwarzer.

Fonds: ART Transformer Equities


Mehrwert durch Machine Learning

Dr. Daniel Willmann und Julien Florian Jensen im Gespräch mit Jessica Schwarzer

Wer es als Asset-Manager schafft, in dieser turbulenten Zeit mit seiner Strategie seit Jahresanfang im Plus zu stehen, muss einiges richtig gemacht haben. So wie Dr. Daniel Willmann und Julien Florian Jensen von der Investmentboutique Othoz Capital. Im Podcast mit CAPinside-Expertin Jessica Schwarzer erläutern sie,

was sich hinter dem „holistischen Selektionsmodell für Aktien“ verbirgt und warum ihr quantitativer Anlageansatz auf Basis von Technologien des Maschinellen Lernens den entscheidenden Unterschied machen kann.

Fonds: ART AI EURO Balanced


Von Corona-Bier und alternativen Daten

Dr. Axel Stahmer von QI Investment im Gespräch mit Jessica Schwarzer

Die Künstliche Intelligenz kommt im Fondsmanagement an – und wird gerade im Zusammenspiel mit umfassender Finanzmarkterfahrung zu einem mächtigen Instrument. Ein gutes Beispiel liefert Dr. Axel Stahmer, Gründungspartner von QI Investment. Das Team von QI kombiniert maschinelles Lernen mit Einsichten aus alternativen Datenquellen und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dieser Ansatz hat sich in der jetzigen Krise sehr gut bewährt.

Auf welche Daten er vor allem setzt und weshalb von irrationalen Konsumenten (Meidung von Corona-Bier) nicht auf irrationales Investorenverhalten geschlossen werden kann, erzählt Stahmer im folgenden Podcast mit CAPinside-Expertin Jessica Schwarzer.

Fonds: ART AI Europe - Market Neutral