Videos | Interviews mit unseren Fondspartnern


07.03.2022 | „Die Blockchain wird unser Leben verändern“

Fundview Interview mit Axel Daffner und Benjamin Raasch von der Pegasos Capital

Die Blockchain-Technologie und das sogenannte Metaverse bieten Anlegern derzeit interessante Investmentmöglichkeiten. Axel Daffner und Benjamin Raasch von der Münchner Fonds-Boutique Pegasos Capital erklären im Video-Interview mit Oliver Howard von fundview, wieso die Blockchain unser Leben verändern wird und wie sich ihr eigener Fonds vom typischen Tech-Fonds unterscheidet.

14.12.2021 | Künstliche Intelligenz: "Wer übernimmt die Anlage-Entscheidungen?“

Fundview KLARTEXT mit Julien Florian Jensen, Executive Director bei der Othoz Capital

Investments auf Basis der Künstlichen Intelligenz. Wie ein vollständig KI-gesteuerter Fonds funktioniert, woher qualitativ hochwertige Daten kommen und wer die Verantwortung für die Performance übernimmt? Dies alles diskutiert Fonds-Selektor Marc Momberg, Leiter Portfoliomanagement bei Apo Asset Management, im Fundview-Format Klartext! mit Julien Jensen von der KI-Boutique Othoz Capital.

Mehr zu den KI-Fonds von OTHOZ Capital: 
ART AI EURO Balanced 
 ART AI US Balanced

10.12.2021 | Private Debt - Telos im Gespräch mit HanseMerkur Trust

Raik Mildner, Konzern-Finanzvorstand der HanseMerkur Versicherungsgruppe und Vorstandsvorsitzender der HanseMerkur Trust AG im Interview mit Alexander Scholz, Geschäftsführer der Telos GmbH

Private Debt ist eine interessante Ergänzung zu festverzinslichen Anlagen, die in der Regel attraktive Ertrags- und Diversifikationsvorteile bietet. Bei Investoren gewinnt die Anlageklasse immer mehr an Bedeutung. Mehr zu Private Debt erfahren Sie im Interview.

08.12.2021 | Wie kann eine deutsche KI-Boutique mit den US-Riesen mithalten?

Fundview KLARTEXT mit Julien Florian Jensen, Executive Director bei der Othoz Capital

Deutsche KI-Boutique versus US-Player. Daten und Rechenleistung sind bei Investment-Strategien, die auf Basis von Künstlicher Intelligenz ihr Portfolio zusammenstellen, ein zentrales Thema. Wie die deutsche Fondsboutique Othoz Capital die Konkurrenz der US-Riesen sieht, erläutert Julian Florian Jensen im Fundview Klartext! Bei den Fragen von Fonds-Selektor Marc Momberg geht es aber auch um die Bedeutung von Humankapital und den Einsatz von ESG-Daten.

Mehr zu den KI-Fonds von OTHOZ Capital: 
ART AI EURO Balanced 
 ART AI US Balanced

01.12.2021 | Münchner Boutique im Dialog mit Fonds-Selektor - Warum Aktien nicht alternativlos sind

Fundview KLARTEXT mit Martin Rossner und Kai Mösmang von ThirdYear Capital

Auf der Suche nach Alternativen zu klassischen Anleihen? Die Münchner Fondsboutique ThirdYear Capital bietet Investoren im aktuellen Niedrigzinsumfeld eine interessante Möglichkeit, weiterhin Rendite zu erzielen.

In dieser Ausgabe des Fundview Klartext! erläutern Martin Rossner und Kai Mösmang den Ansatz ihre Anlagestrategie für den ART Global Macro Fonds und stellen sich den Fragen von Alexander Scholz, Geschäftsführer der Telos.

Mehr zum Fonds:  ART Global Macro

22.06.2021 | Mit Machine Learning einen Mehrwert in der Kapitalanlage generieren

Julien Florian Jensen, Executive Director | Othoz Capital im Interview mit Tim Habicht. Geschäftsführender Gesellschafter | Fundview GmbH

Die von Anlegern gerne gestellten Fragen, wie man als Asset Manager den “Markt“ einschätzt und welche Auswirkungen das aktuelle Börsenumfeld auf die Zusammensetzung und die Performance des Portfolios hat, werden deshalb so unterschiedlich beantwortet, weil es so viele verschiedene Investmentschulen gibt. Das Handwerkszeug reicht von makroökonomischen Größen, fundamentalen Bewertungsgrößen von Unternehmen über die technische Analyse von Kursverläufen bis hin zu nachhaltigen Bewertungskriterien.

Wäre es nicht interessant, mit Hilfe der Künstlichen Intelligenz eine Analyse fahren zu können, die im Kontext all dieser Bewertungsschulen, simultan, die Attraktivität jedes einzelnen Unternehmens in Bezug auf die gewünschte Zielfunktion des Portfolios ermittelt?

Genau das leistet der Investmentansatz der Othoz Capital. Die Erfahrungen in der Praxis sind sehr ermutigend. Wir können es Anlegern nur empfehlen, sich mit dieser Vorgehensweis näher zu beschäftigen.

14.06.2021 | Ein Dachfondsmanager fühlt Blockchain-Fonds auf den Zahn

Fundview KLARTEXT mit Axel Daffner von Pegasos Capital

Axel Daffner, Geschäftsführer von Pegasos Capital und Fondsberater des Art Transformer Equities-Fonds, stellt sich den kritischen Fragen von Dachfondsmanager Thorsten Mohr, Geschäftsführer bei Argentum Asset Management.

Warum sollten Anleger in einen Blockchain-Fonds investieren?
Sind Kryptowährungen als Anlageklasse für semi-institutionelle Investoren überhaupt geeignet?
Und wie sieht es mit der ESG-Konformität von Blockchain-Fonds aus?

14.04.2021 | Sind Wandelanleihen im aktuellen Marktumfeld eine Alternative zu Aktien?

Fundview KLARTEXT mit Bernhard Birawe von CONVEX Experts

Sind Wandelanleihen im aktuellen Marktumfeld eine Alternative zu Aktien? Wie sieht es mit der Liquidität dieser relativ kleinen Assetklasse aus? Und welchen Mehrwert können Wandelanleihen für die Portfoliokonstruktion bieten? 

Bernhard Birawe stellt sich den Fragen des Fonds-Selektors Thomas Metzger vom Bankhaus Bauer.

19.10.2020 | Interview "Potenziale der künstlichen Intelligenz für den Kapitalmarkt nutzen"

ChampionsView mit Julien Florian Jensen, Executive Director

Was genau damit gemeint ist, erläutert Julien Florian Jensen, Portfolio Manager bei Othoz Capital, am Beispiel des ART AI EURO Balanced im Gespräch mit Malte Dreher, Herausgeber DAS INVESTMENT und private banking Magazin.

Herr Jensen stellt ebenso den vierstufigen Investmentprozess des KI-basierten Anlageansatzes von Othoz Capital vor und erläutert, wie mit Methoden des maschinellen Lernens große Anlageuniversen analysiert werden können.

Künstliche Intelligenz & Börse: Kann KI einen Aktien-Crash vorhersagen?

FinanceNewsTV | Dr. Daniel Willmann im Interview mit Börsenmoderator Andreas Franik

Big Data bei der Geldanlage

Die Digitalisierung schreitet schnell voran – und Covid-19 beschleunigt diesen Prozess zusätzlich. Künstliche Intelligenz ist beispielsweise mittlerweile in all unseren Lebensbereichen zu finden – selbstverständlich auch bei der Geldanlage und im Fondsmanagement.