Nachhaltigkeit: Value Aktien mit effizienter Absicherung

Der HMT Aktien Value Protect ESG investiert in Aktien nachhaltiger Unternehmen aus den OECD-Ländern und setzt börsengehandelte Optionen zur Absicherung gegen stärkere Kursverluste ein. Bei der Aktienauswahl investiert der Fonds in ein konzentriertes Portfolio aus 25 bis 35 Value-Titeln, die über ein Kennzahlen- und Scoring-System selektiert werden. Insgesamt müssen Aktien mehr als 10 Kriterien erfüllen, um selektiert zu werden. Zu den Kriterien gehören z. B. Dividendenrendite, Dividendenwachstum, Cash-Flow-Rendite oder Verschuldungsgrad.

Zur Absicherung gegen größere Aktienmarkt-Drawdowns kauft der Fonds Put-Optionen auf Aktienindizes wie den EuroStoxx 50 und den S&P 500. Eine explizite Wertuntergrenze gibt es dabei nicht. Gleichzeitig verkauft der Fonds Call-Optionen auf Einzelaktien, um die Absicherungskosten aus den Put-Optionen durch Prämieneinnahmen gegenzufinanzieren.

Ausgezeichnet mit dem FNG-Siegel

Das FNG‐Siegel hat sich mittlerweile als Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum etabliert.

Der HMT Euro Aktien Protect ESG erfüllt nicht nur die Mindeststandards, sondern hat einen zusätzlichen Stern für eine besonders anspruchsvolle und umfassende Nachhaltigkeitsstrategie erhalten.

Zertifikat HMT Aktien Value Protect ESG

Multi-Asset und Wertsicherung in (w)irren Zeiten

H&A Webinar-Aufzeichnung vom 25.08.2021

präsentiert von Dominik Nordmann, Leiter Portfolio Management 

Webinar-Aufzeichnung jetzt ansehen

Dominik Nordmann über den Fonds HMT Aktien Value Protect ESG

Vita: Dominik Nordmann

Studium:

  • CAIA Charterholder (seit 2022) | CFA Charterholder (seit 2021)
  • Master of Finance (M.Sc.), Bachelor of International Business (B.Sc.) an der Frankfurt School of Finance & Management

Berufliche Stationen:

  • seit Januar 2017 als Leiter Portfoliomanagement für den Bereich Drittkunden 
  • seit Juni 2012 bei der HanseMerkur Trust im Portfoliomanagement tätig 
  • von September 2010 bis Mai 2012 Macquarie Capital (Europe) Ltd. im Bereich Derivative Produkte

Dominik Nordmann beantwortet Fragen von Investoren:

Wie werden die Aktien im Portfolio selektiert?
Dominik Nordmann: Die Aktien werden anhand von mehr als 10 selbst definierten und getesteten Faktoren ausgewählt. Hierzu zählen z. B. Wachstum des Free-Cash-Flow der Dividendenrendite. Erfüllt eine Aktie nicht die Vorgaben, so fällt diese aus dem Universum heraus.

Wie häufig wird das Aktienportfolio re-allokiert?
Dominik Nordmann: Die Selektion der Aktien findet systematisiert halbjährlich statt.

Wie werden die Aktien im Portfolio gewichtet?
Dominik Nordmann: Die selektierten Aktien werden jeweils gleich gewichtet. Bei Investition in 25 Titel erhält jeder Titel also beispielsweise 4 % Gewicht.

Warum 25 bis 30 Titel und nicht mehr oder weniger?
Dominik Nordmann: Mit der Auswahl von 25 bis 30 Aktientiteln soll es ermöglicht werden, in ein konzentriertes Portfolio zu investieren ohne dabei auf eine gewisse Diversifikation zu verzichten.

Welche Nachhaltigkeitskriterien finden Anwendung?
Dominik Nordmann: Es finden die Kriterien des FNG-Siegels, als auch hauseigene Nachhaltigkeitskriterien Anwendung. Letztere ergeben sich unter anderem aus der Unterzeichnung der UN PRI oder des UN Global Compact.

Detaillierte Informationen zum HMT Aktien Value Protect ESG

Aktueller ESG-Report

WKN / ISIN:

A2QSGG / DE000A2QSGG6

FONDSWÄHRUNG:

EUR

AUFLAGEDATUM:

19.07.2021

GESCHÄFTSJAHRESENDE:

31.10.

ASSET MANAGER:

HanseMerkur Trust AG

INVESTMENTGESELLSCHAFT:

Universal-Investment-Gesellschaft mbH

VERWAHRSTELLE:

Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG

FONDSKATEGORIE:

Aktienfonds international

ERTRAGSVERWENDUNG:

Ausschüttend

LAUFENDE KOSTEN (TER):

0,91% p.a.

AUSGABEAUFSCHLAG:

0,0%

PERFORMANCEGEBÜHR p.a.:

Bis zu 15% der vom Fonds in der Abrechnungsperiode erwirtschafteten Rendite über dem Referenzwert (Wertsteigerung in der Abrechnungsperiode um 4% und im Vergleich zum bisherigen Höchststand des Anteilwerts am Ende der fünf vorangegangenen Abrechnungsperioden).

MINDESTANLAGE:

EUR 100.000

SPARPLANFÄHIG:

Abhängig von der depotführenden Stelle des Kunden

VERFÜGBARKEIT:

Börsentäglich

WKN / ISIN:

A2QSGH / DE000A2QSGH4

FONDSWÄHRUNG:

EUR

AUFLAGEDATUM:

19.07.2021

GESCHÄFTSJAHRESENDE:

31.10.

ASSET MANAGER:

HanseMerkur Trust AG

INVESTMENTGESELLSCHAFT:

Universal-Investment-Gesellschaft mbH

VERWAHRSTELLE:

Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG

FONDSKATEGORIE:

Aktienfonds international

ERTRAGSVERWENDUNG:

Ausschüttend

LAUFENDE KOSTEN (TER):

1,20% p.a.

AUSGABEAUFSCHLAG:

3,0%

PERFORMANCEGEBÜHR p.a.:

Bis zu 15% der vom Fonds in der Abrechnungsperiode erwirtschafteten Rendite über dem Referenzwert (Wertsteigerung in der Abrechnungsperiode um 4% und im Vergleich zum bisherigen Höchststand des Anteilwerts am Ende der fünf vorangegangenen Abrechnungsperioden).

MINDESTANLAGE:

Keine

SPARPLANFÄHIG:

Abhängig von der depotführenden Stelle des Kunden

VERFÜGBARKEIT:

Börsentäglich

Sie sind interessiert an weiteren Informationen zum Fonds HMT Aktien Value Protect ESG?

An was genau sind Sie interessiert?

Sie haben Fragen? Bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Erich Schilcher
Geschäftsführer
Tel: 0221 975868-31
E-Mail senden

Jürgen Büschges
Senior Sales Manager
Tel: 0221 975868-35
E-Mail senden

Steffen Borgmann
Sales Manager
Tel: 0221 975868-34
E-Mail senden

Lars Postall
Senior Sales Manager
Tel: 0221 975868-36
E-Mail senden

Andere Investoren interessierten sich auch für: